willkommen

20170519-09223420170519-09234720170519-09244520170519-092519

Willkommen im Freibad Bogen

Stadtwerke Bogen - Freibad & Energieerzeugung

 

Info bezüglich der Corona-Pandemie:

 Wegen der aktuellen Coronavirus-Lage müssen das Freibad Bogen und die Wohnmobilstellplätze Bogen leider geschlossen bleiben.

Es liegt nicht in unserer Entscheidungsgewalt, ab wann wir öffnen. Das entscheidet einzig und allein die Bayerische Staatsregierung.

Laut Bayerischer Staatsregierung dürfen die Wohnmobilstellplätze ab 30. Mai 2020 geöffnet werden. Ab diesem Datum stehen Ihnen
unsere Stellplätze wieder zur Verfügung.

Die Freibäder dürfen ab 8. Juni 2020 wieder unter Auflagen öffnen. Da das Freibad Bogen bereits vorbereitet wurde, sind wir
ab 8. Juni 2020 für Sie da. Die Auflagen können Sie sich hier herunterladen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen viel Gesundheit und Geduld!

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns, bald wieder für Sie da sein zu dürfen.

 

Die Stadtwerke Bogen sind ein Eigenbetrieb der Stadt Bogen. Derzeit gehören zur Stadtwerke Bogen das Freibad der Stadt Bogen, die Wohnmobilstellplätze am Freibad und die Photovoltaik-Anlagen auf städtischen Dächern.

Der Spass im Freibad
Das Freibad der Stadt Bogen ist als Familienbad konzipiert. Es wird dem Besucher ein 50m-Becken, ein Kinderbereich, ein Kiosk, ein abgetrennter Sportbereich sowie eine sehr gut gepflegte Liegewiese geboten. Die Attraktionen im Kinderbereich sind die Breitrutsche, der Pilz und verschieden tiefe Becken. Die Eltern können es sich einstweilen im Kiosk-Biergarten oder auf schattigen Plätzen rund um den Kinderbereich gemütlich machen. Das Freibad ist in der Zeit von Mitte Mai bis September geöffnet.

                                

Die Wohnmobilstellplätze
Direkt beim Freibad Bogen befinden sich die Wohnmobilstellplätze der Stadt Bogen. Neben den 5 Stellplätzen mit Stromanschluss befindet sich in dem Bereich eine Entsorgungsstation und eine Frischwasserzapfstelle. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Gaststätte Sportheim Bogen, ein Einkaufsmarkt und nur ein paar Meter weiter der Bahnhof. Zum Stadtplatz sind es nur 2 Minuten zu Fuß. Außerdem ist dieser Bereich idealer Ausgangspunkt für Radtouren, Wanderungen und verschiedene Ausflüge. In der Infostelle am Bahnhof erhalten Sie alle Informationsmaterialien.

                                

Regenerative Energieerzeugung auf städtischen Dächern
Die Stadtwerke Bogen haben auf allen geeigneten Dächern, im Eigentum der Stadt Bogen stehen, Photovoltaik-Anlagen errichtet. Damit wurde auch von der Stadt Bogen ein Beitrag für die Umwelt geleistet.